Find me on Facebook

A- A A+

Warum bleibt die Oberlinie nicht stabil?

Die Gründe sind vielfältig und in den meisten Fällen liegt die Ursache nicht dort, wo der Fehler sichtbar wird.

Häufig zeigt sich jedoch, dass nicht körperliche Defizite im Rumpf-, Schulter- oder Armbereich für eine instabile Oberlinie verantwortlich sind, sondern ein mangelhaftes Gleichgewicht.

Für eine exakt ausgeführte Bewegung ist eine gute Balance Voraussetzung. Die Basis dafür ist eine gute Stabilität der Fussgelenke und eine trainierte Fussmuskulatur.

Sind diese beiden Faktoren nicht stabil genug, kommt es zu Ausweichbewegungen, um den Körper im Gleichgewicht zu halten. Sichtbar wird das Problem vom Körperzentrum aufwärts. Oft erkennt man diese Dysbalance auch an einer Verspannung der Muskulatur, die eine dynamische und damit schwungvolle Bewegung verhindert.

In diesem Sinne: "Quality starts from the feet"!

 

 

 

Code7 Responsive Slider (content)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content2)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content3)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"