Find me on Facebook

A- A A+

Enspannungstechniken

 Unser Körper braucht regelmäßige Entspannungsphasen. Durch zuviel Stress wegen Leistungsdruck oder andauernder Konflikte kommt der Körper nicht zur Ruhe, das belastet auf Dauer die Psyche. Um Leistung bringen zu können braucht der Körper jedoch regelmäßige Ruhephasen, fehlen diese, wird auf längere Zeit das Immunsystem geschwächt. In den Entspannungsphasen wird der Herzschlag, die Atemfrequenz und der Blutdruck gesenkt und die Durchblutung der Extremitäten verbessert.

 

 

Entspannungstraining 

Kollierte Atmung und die Fähigkeit, bewusst zu entspannen, sind für die Bewältigung von Stress besonders wichtig. Atemtechnik und Übungen zur Muskelentspannung verringern die Auswirkungen von Stress und fördern das Wohlbefinden. Berührungs- und Bewegungstherapien beleben die Energie und sorgen für Entspannung.

 

"Anspannung ist, wer du denkst, dass du sein musst. Entspannung ist, wer du bist."

 

 

Atemtechniken

Je tiefer wir atmen, desto besser wird unser Körper mit Sauerstoff versorgt. Stress wird abgebaut durch richtige Atemtechnik. Unsere Herzfrequenz und unser Blutdruck sinkt. Die Bauchatmung nutzt das Zwerchfell um die Lungen mit Sauerstoff zu leeren und zu füllen.

Nasale Wechselatmung hilft sich aktiv auf die Atmung zu konzentrieren und den Körper zu aktivieren.

Durch gezielte Atmung kann Körper und Geist aktiviert werden oder führt zu Ruhe und Entspannung.

 

Progressive Muskelentspannung

Bei der "Progressiven Muskelentspannung" lernt man bewusst Muskeln anzuspannen und zu entspannen. Verspannungen können so gelöst werden.

 

Körperwahrnehmungstraining

Durch Körperwahrnehmungstraining fühlen wir eine Tiefenentspannung, die uns hilft Verspannungen zu bemerken und zu lösen.

 

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeitstraining hilft den Körper wieder bewusst zu fühlen und Blockaden zu erkennen. Defizite können durch die Bewegung bemerkt werden und durch Training wieder ein Gleichgewicht in der Harmonie des Körpers hergestellt werden.

 

Visualisieren und Medidation

Visualisierung ist eine Technik, die hilft mit Vorstellungskraft Stress zu bewältigen und negative Einstellung abzulegen. Sie ist ein wichtiger Teil der Entspannungsmethoden.

 

Massage

Massage dient den Menschen schon seit Jahrhunderten zur Heilung, Erfrischung und Entspannung von Körper und Geist.

Durch richtiges Taping lässt sich auch eine Verbesserung bei Verspannungen erzielen. Je nach Anbringung des Tapes lässt sich eine tonisierende oder detonisierende Wirkung erzielen. Die Durchblutung und der Lymphfluss wird verbessert und Gelenke können stabilisiert werden.

 

Biofeedbackverfahren

 

 

Konditionstraining

Krafttraining

Koordinationstraining

Rücken- und Haltungstraining

Beweglichkeitstraining

Mentaltraining


 

 

Code7 Responsive Slider (content)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content2)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content3)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"