A- A A+

Beweglichkeitstraining

 

Eine erhöhte Beweglichkeit führt zu einer Optimierung des Bewegungsflusses, der Bewegungsharmonie und des Bewegungsausdrucks.

Eine optimal entwickelte Beweglichkeit erweitert das Spektrum der möglichen sportartspezifischen Bewegungstechniken und beschleunigt den mototischen Lernprozess. Jürgen Weineck

 

Die Beweglichkeit kann durch gezieltes Training sehr schnell verbessert werden. Die schnellste Entwicklung erziehlt man jedoch im Kindesalter. Das Niveau kann jedoch auch im Alter durch kurzes aber regelmäßiges Training leicht gehalten werden. Oft werden Gelenke durch verspannte Muskeln blockiert. Diese Verspannungen haben oft psychische Ursachen, die zum Beispiel durch Stress hervorgerufen werden. Durch die Verbesserung der Beweglichkeit und Entspannung der Muskulatur wirkt sich das auch oft auf die Psyche aus und diese entspannt.

 

"Do your practice and all is coming" Sri K Patthabi Lois

 

Warum ist das Training sowohl im Kindesalter wie auch im Alter sehr wichtig?

Dysbalancen der Muskulatur werden vermieden

Dadurch verbessert sich die Haltung

Verletzungen kann vorgebeugt werden

Das Bewegungslernen wird verbessert durch Ökonomisierung der Muskelarbeit

Bewegungsherstellung nach Verletzungen

Wiederherstellung nach hohen Belastungen

Psychoregulation

Erhalt der Beweglichkeit im Alltag

Entspannungsmöglichkeit

 

 

 

 

 

Code7 Responsive Slider (content)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content2)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"

Code7 Responsive Slider (content3)

  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"
  • height="265px" width="353px"