Find me on Facebook

A- A A+

Allgemeines Training

„Wer die Grundlagen beherrscht, dem stehen alle Möglichkeiten offen.

 

 Kraft-Ausdauertraining   Stabilisationstraining

 

Konditionstraining

Richtig dosiert kann Konditionstraining von jeder Person und in jedem Alter ausgeübt werden.

 

Koordinationstraining

Verbesserung der Bewegungsqualität durch Erhöhung der Bewegungspräzision und -ökonomie.

 

Krafttraining

Krafttraining ist nicht nur für Leistungssportler wichtig.

Auch im täglichen Leben profitieren wir von einer kräftigen Muskulatur. Sie dient unter anderem der Verletzungsprophylaxe - weil nur eine gut ausgebildete Muskulatur einen guten Schutz für den aktiven und passiven Bewegungsapparat bietet.

 

Beweglichkeitstraining

 Die Beweglichkeit ist eine der Grundvoraussetzungen für eine gute Bewegungsqualität. Sportartspezifische Bewegungen können dadurch fließender und harmonischer ausgeführt werden.

 

Rücken- und Haltungstraining – Analyse von Dysbalancen

Durch einseitige Belastung im Sport oder Alltag kann es zu muskulären Dysbalancen (Ungleichgewicht) im Körper kommen.

Das Training hilft dabei, Verspannungen und daraus resultierende Gesundheitsschäden zu vermeiden.

 

Entspannungstechniken

Hier geht es um die Vermittlung verschiedenster Entspannungstechniken, die bei allgemeinem Stress oder auch in der Vorbereitung auf Wettkämpfe eingesetzt werden können.

 

Mentaltechniken

Um im Sport erfolgreich zu sein, reicht es nicht aus die technischen Fähigkeiten zu beherrschen. Mentaltechniken werden dazu eingesetzt, die psychischen Fähigkeiten des Sportlers zu stärken, und damit die Leistung positiv zu beeinflussen.